Start Gesundheitssport Diabetessport
Diabetessport Drucken


TV-Welle - Diabetessport

Wenn wir den Spaß an körperlicher Bewegung vermitteln können, haben wir den Grundstein für die Zukunft gelegt. Egal in welchem Alter man mit dem Sport beginnt - mache ich die Erfahrung, das ich Spaß habe und mich wohlfühle werde ich mich immer wieder gerne sportlich betätigen.

Seit Mai 2007 besteht unsere Diabetessportgruppe.
Zurzeit haben wir 14 Teilnehmer und würden uns über weitere Mitglieder freuen.
Am Anfang der Stunde steht die Blutzuckermessung sowie die Blutdruckkontrolle-   danach erfolgt eine Aufwärmphase- die in einen kleinen Ausdauerteil übergeht- wir kräftigen mit und ohne Handgerät unsere Muskeln und  machen  mehrmals eine Pulskontrolle.
Nach dem Ausklang der Stunde machen wir wieder eine Blutzuckermessung und eventuell eine Blutdruckkontrolle.
Anhand der Kontrolldaten können wir ersehen wie anstrengend die Stunde für uns war, wie der Trainingsverlauf in einigen Wochen voranschreitet und ganz wichtig zur Wahrnehmung des Körpergefühls  bei einer Unterzuckerung.
In dieser Sportgruppe findet man viel Gemeinschaft und Fröhlichkeit. Dazu gehören im Sommer, eine Wanderung durch die Heide und zu Weihnachten ein gemeinsames Weihnachtsfrühstück. 

Der Diabetessport wird als Rehabilitationssport von den Krankenkassen gefördert.

Wir treffen uns jeden Mittwoch von 9.00 -10.30 Uhr in der Sporthalle Welle

 

Leitung: Bigit Brockmann- Ahrens
Beruf - Gymnastiklehrerin
Übungsleiter– Sport – Allgemein,
- Prävention und Rehabilitation
- Rehabilitation - Diabetessport
Tel. 04182-23223

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 04. November 2015 um 10:28 Uhr